Ich arbeite mit Ihnen als Mentorin für Wertorientierte Persönlichkeitsbildung - WOP (nach Uwe Böschemeyer) und Lebens- und Sozialberaterin in Logotherapie (nach Viktor Frankl) begleite Sie zu Ihren inneren Wert- und Sinnbildern. Dabei erfahren Sie entlastende Einsichten und tiefe Weisheiten und können so Ihrem Leben eine neue Lebenswende geben.

Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise zu sich selbst und zum Leben. Sie werden reich an neuen Erkenntnissen, die in Ihnen gründen und dazu führen, dass Sie Ihr Leben selbstbestimmt und glücklich gestalten können, immer freier von äußeren Umständen.

 

Arbeit

Wer bin ich? Ahne ich, wer ich sein könnte?
Wie komme ich zu einem erfüllten Leben? Was wäre, wenn ich freier wäre?

Konzept

Wertorientierte Persönlichkeitsbildung befasst sich mit Lebens- und Identitätsfragen, deren Antworten im unbewussten Geist liegen. Dorthin begleite ich Sie als Ihre Mentorin. Dort sind auch die Gründe und die Möglichkeiten für ein erfülltes, authentisches Leben. Dieser Ort kann nur von Ihnen selbst aufgesucht und gefunden werden in Begleitung von mir, Ihrer Mentorin. Sie werden eine immer größer werdende Freude zum Leben erfahren und Ihre Wertmöglichkeiten besser kennenlernen. Denn wertleeres Leben erzeugt Sinnkrisen und wenn sie andauern, möglicherweise Krankheiten an Körper und Seele. Werterfülltes Leben hingegen ist Grund für Lebensbejahung und Widerstandskraft.



Die Grundlage der WOP ist das Menschenbild der sinnzentrierten Logotherapie nach Viktor E. Frankl. Wertorientierte Persönlichkeitsbildung ist daher auch ein logotherapeutisches Präventionskonzept seelischer und körperlicher Erkrankungen. Daher ist Wertorientierte Persönlichkeitsbildung konkrete Arbeit in der Weiterbildung der Persönlichkeit und ihrer Widerstandskraft, die aus drei Säulen besteht:


Leistungen


Ich biete in meiner Praxis folgende Leistungen auch über ZOOM an:

 
Weiterbildung von Pädagoginnen und Pädagogen/Lehrerinnen und Lehrern
Erkennen Sie das Verhalten der Schülerinnen und Schüler auf Grundlage des Enneagramms (wertorientiert interpretiert). So können Sie neue Erkenntnisse über Ihre Schülerinnen und Schüler gewinnen und neue Wege im Umgang mit ihnen gehen.
 

Über mich

Meine Begeisterung für die Arbeit der Wertorientierten Persönlichkeitsbildung-WOP rührt daher, dass ich es selbst intensiv erleben durfte. In den Wertimaginationen kam ich meinen inneren Wert- und Sinnbildern sehr nahe. Sie berührten mich stark und veränderten mich. Sie zeigten mir den Sinn meines Lebens und des mich umgebenden Lebens.
Anfangs staunte ich über die Kraft dieser inneren Sinnbilder. Dann begann ich zu begreifen, dass die Arbeit mit den inneren Bildern Identitätsfindung mit allen Sinnen ist und damit eine immer stärker werdende Freiheit und Verantwortung für das Leben verbunden ist.

Das ist mein Lebensweg:

seit 2021: Ausbildung Psychotherapeutisches Propädeutik
2020: Abschluss Masterstudium in Psychosozialer Beratung (Master of Science)
seit 2018: Qualifikation für Führungs- und Managementaufgaben
seit 2017: akkreditiertes Mitglied der Internationalen Vereinigung für Logotherapie und Existenzanalyse im Viktor Frankl Institut Wien
seit 2015: Mentorin für WOP
2015 - 2017: Weiterbildung in Wertimaginativer Logotherapie
seit 2013: Lehrerin für Gesundheitsberufe
seit 2012: Lebens- und Sozialberaterin in Logotherapie und Existenzanalyse
seit 1991: Biomedizinische Analytikerin

Kontakt

 

Jede Sekunde ist Lebenszeit und zu schade, um vergeudet zu werden.
Ich freue mich, wenn ich Ihnen bei der Suche
nach den Antworten auf Ihre Lebensfragen
oder der Bewältigung Ihrer Krisen
behilflich sein kann.

Romana Leser

Mentorin für Wertorientierte Persönlichkeitsbildung - WOP®
Psychologische Beraterin (Lebens- und Sozialberatung)
in Logotherapie und Existenzanalyse
Lehrerin für Gesundheitsberufe
Termine nach Vereinbarung